Sonntag, 8. November 2015

Brötchensonne


Kommt gut an für eine  Party oder zum Grillen oder wie ich einfach nur so :-)
Man kann die Brötchen ein paar Tage zuvor  backen und einfrieren. Dann am geplanten Tag langsam auftauen lassen und vor dem Servieren kurz aufbacken, fertig

 1 Würfel Hefe
 2  Prisen Zucker
 500 ml Wasser
 850 g Weizenmehl Type 550
150 gr Haferkleie
 2 Tl Salz
 2 EL Pflanzenöl
 5 EL fettarme Milch, 1,5 %
 Mohn
 Sesam
 Sonnenblumenkerne
 Kümmel
 Leinsamen
 Schwarzkümmel
 Kürbiskerne
 Zum bestreuen

Aus den Zutaten einen geschmeidigen Hefeteig kneten. Und ca 45-60 min gehen lassen.
Teig nochmals gut durchkneten und zu  Brötchen formen. Auf einem mit Backfolie  ausgelegten Backblech Brötchen sonnenförmig hinlegen. Mit Wasser besprühen und mit den Saaten bestreuen.
Nochmals ca. 15 Minuten gehen lassen. Backofen auf 180° C vorheizen.
Die Brötchen ca 20-25 min backen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen