Freitag, 27. November 2015

Himbeer Biskuitrolle

Für ca 12 Stücke
Teig
3 Eier
1 El Wasser
90 gr Zucker
1 Prise Salz
70 gr Weizenmehl ( Type 550 )
30 gr Speisestärke
1/2 TL Backpulver
Backofen auf 180C vorheizen.
Ein Backblech mit Backfolie auslegen ich sprühe zusätzlich etwas Backtrennspray darauf.
Eier mit Wasser ca 3-5 min kräftig aufschlagen. Zucker / Salz einrieseln lassen und weitere 3-5 min rühren.
Das Mehl, Speisestärke und Backpulver sieben und mit einem Schneebesen vorsichtig unterziehen. Die Masse aufs Backblech gleichmäßig streichen.
Ca 8-10 min backen. Nach dem backen nehme ich den Biskuit aus dem Ofen und decke den Biskuit sofort mit einer weiteren Backfolie ab und lasse ihn so auskühlen.
So bleibt die Feuchtigkeit im Biskuit und bricht beim aufrollen nicht.


Fülle
1 Fl Rama cremefine
1 P Sahnesteif
250 gr Magerquark
60 gr Zucker
400 gr Himbeeren ( ich nehme TK und leg die gefroren darauf )

Sahne mit Sahnesteif aufschlagen. Magerquark mit Zucker verrühren. Sahne unter den Quark heben.
Den Biskuit abdecken und die Masse gleichmäßig darauf streichen und mit Himbeeren belegen. Aufrollen so das die offene Seite nach unten ist. Ich lasse sie über Nacht im Kühlschrank. Wer mag kann das ganze mit Puderzucker, Sahne und Himbeeren verzieren.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen