Sonntag, 8. November 2015

Mohrenkopf Torte

Entweder backt ihr euch selbst einen dunklen Biskuit und halbiert den dann
oder ihr macht es wie ich heute mal ich hatte einen gekauften. Da sind meist 3 dünne Böden drin ich hab 2 davon genommen.
Die 2 Böden auf eine Tortenplatte legen und einen Tortenring herum machen.
Fülle:
500 gr Magerquark
1 El Vanillezucker
12 grosse Mohrenköpfe (den Boden vorsichtig abmachen und als Deko nehmen )
10 Blatt Gelatine
2 Becher Sahne entweder leichte Variante oder normal das entscheidet ihr

Den Quark mit dem Vanillezucker und den Mohrenköpfen verrühren.
Gelatine in kaltes Wasser einweichen ca 5 min dann leicht ausdrücken. Die Gelatine in einem Topf vorsichtig auflösen. Etwas von der Mohrenkopf Masse zur Gelatine geben und gut verrühren. Erst dann die Gelatine unter die komplette Masse rühren. Die Sahne steif schlagen und ebenfalls unter die Quarkmasse rühren.
Auf den Biskuit verteilen und glatt streichen. Für einige Std in den Kühlschrank geben. Mit halbierten Mohrenkopf Böden dekorieren. Wer mag kann auch noch zusätzlich mit Sahne dekorieren.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen