Freitag, 27. November 2015

Teebrot

Meine Kinder nennen sie Katzenzungen :-)
Für ca 120 Stück
100 gr Sanella
125 gr Zucker
1 Ei
2 El Zimt
250 gr Mehl
1/4 TL Backpulver
Eigelb zum bestreichen
*Wer keinen Zimt mag kann auch Caro Kaffeepulver nehmen oder Cappuccino Pulver :-) *
Sanella, Zucker und Eier schaumig rühren. Den Zimt ünterrühren. Dann das Mehl/ Backpulver von Hand unterkneten.
Ich habe den Teig in Frischhaltefolie
über Nacht in dem Kühlschrank gelegt.
Ganz dünn auswellen und ausstechen.
Mit Eigelb bestreichen.
Bei 160°C ca 10-13 Minuten backen.
Von der Hälfte vom Teig habe ich gefüllte (Apfel-Holunderblüten Gelee) Teebrot Blumen gemacht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen