Dienstag, 1. Dezember 2015

Dreh dich um Kuchen

Für eine 26cm Springform

für Boden
150 g Mehl
150 g Zucker
150 g Halbfettmargarine
3 Eier
2 TL Vanillezucker
1 Pck Backpulver

für Belag
500 g M-Quark
3 Eier
150 g Zucker
150 g weiche Halbfettmargarine  ( ich nehme anstatt der Halbfettmargarine 2 El Zitronenöl )
Saft von 1 Zitrone
1 Päckchen Puddingpulver Vanille

Zubereitung
Die Zutaten für den Boden miteinander vermengen und in eine gefettete Springform  geben.
 Danach die Zutaten für den Belag miteinander vermengen und vorsichtig auf den Teig geben.
 Den Kuchen in den vorgeheizten Backofen
180°C Ober/ Unterhitze 60 Minuten backen
Anschließend eine Stäbchenprobe machen ..... jeder Ofen bäckt anderst :-)
*Wer möchte kann zusätzlich auf die Quarkmasse noch 1 Dose Mandarinen oder Früchte nach Wahl vor dem backen auf dem Kuchen verteilen*

Der Kuchen dreht sich während des Backens um deshalb auch der Name. Die Quarkmasse schlüpft nach unten und der Boden kommt nach oben siehe oberes Bild.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen