Donnerstag, 24. Dezember 2015

Frikadellen Spieße & Fächerkartoffeln dazu Ruccola

Für 3-4 Personen :

Spieße:
500 gr Rinderhackfleisch oder Tatar 
1 Zwiebel in Würfel 
30 gr Weichweizengrieß 
Salz, Pfeffer, Paprikapulver 
Alles gut miteinander vermengen und zu kleinen Frikadellen formen bei mir waren es 16 Stk. In Mehl wenden. 
2 rote Spitzpaprika in grosse Stücke schneiden 
1 Zwiebel in Ringe schneiden 
Abwechselnd auf Spieße stecken. 
Ich habe das ganze in der De longhi Multifry Heissluft Fritteuse gegart 
*Backofen / Stufe 3 / 15 Minuten* 

Fächerkartoffeln: 
1.3 kg Kartoffeln schälen, waschen und einritzen aber nicht zu tief dann zerfallen die Kartoffeln (man kann sie zum einschneiden auf einen Löffel legen dann kommt man nicht ganz runter, oder wie ich ich lege sie in den Handfläche dann schneidet man mit einem scharfen Messer auch sehr vorsichtig) :-) 
Die nassen, eingeritzten Kartoffeln in die Tefal Actifry Heissluft Fritteuse geben. 
10 Minuten drehen lassen. Dann mit 1 El Öl beträufeln und weitere 30 Minuten garen lassen. Beliebig würzen, ich hatte heute nur Salz. Nochmals 2-3 runden drehen lassen damit sich das Salz schön verteilt.

Für den Ruccola 
Dressing: 
Wasser, Gemüsebrühepulver, Senf, Essig, Kräuter, Öl

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen