Dienstag, 1. Dezember 2015

Mandarinen Biskuit Rolle

Für den Biskuit
5 Eier
3 El kaltes Wasser
1 Prise Salz
70 gr Zucker
70 gr Mehl
40 gr Speisestärke
1 Tl Backpulver

Eier trennen, Eiweiß mit Prise Salz zu Schnee schlagen.
Eigelb mit Wasser 5 min aufschlagen. Zucker dazugeben und weitere 4-5 min rühren.
Mehl, Backpulver und Speisestärke sieben und unterrühren zuletzt vorsichtig den Eischnee mit dem Schneebesen unterziehen.
Auf ein Backfolie ausgelegtes Blech streichen und bei 200°C ca 10-12 min backen. Nach dem backen nehme ich den Biskuit aus dem Ofen und decke den Biskuit sofort mit einer weiteren Backfolie ab und lasse ihn so auskühlen. So bleibt die Feuchtigkeit im Biskuit und bricht beim aufrollen nicht.


Fülle
2 Dosen Mandarinen *ich nehme gerne die von Libby's oder Fitini* weniger süß ! Abtropfen lassen.

200 gr leichte Sahne ( Cremefine )
1 P Vanillezucker
1 P Sahnesteif
miteinander aufschlagen.
250 gr Magerquark
50 gr Zucker unterrühren.

Biskuit abdecken und Creme darauf verteilen dann die Mandarinen.
Biskuit aufrollen und mit der Naht nach unten auf eine Platte legen. Das ganze für 30-60 kaltstellen.
Mit Puderzucker bestäuben oder mit Sahne überziehen und mit Mandarinen dekorieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen