Dienstag, 1. Dezember 2015

Mürbe Mohnschnecken





Für den Teig:
550 g Mehl
270 g Butter, zimmerwarm
1 Ei(er)
140 g Puderzucker
½ TL Backpulver
1 Prise(n) Salz
Für die Füllung:
1 Pck. Mohn, (Mohnback)
2 EL Aprikosenkonfitüre oder andere

Zubereitung

Die Butter cremig schlagen. Ei und Puderzucker dazu geben, ein paar Minuten weiter schlagen. Mehl mit Backpulver und Salz mischen und unter die Buttermasse mischen, rasch einen Teig kneten und diesen in Folie gewickelt für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Für die Füllung das Mohnback mit der Marmelade glatt rühren.

Den Teig halbieren und jedes Teil zu einem Rechteck ausrollen. Die Füllung auf die Teigplatten streichen und diese von der langen Seite her fest aufrollen. Die Stangen habe ich für 2 Std in die TK gepackt um es dann besser schneiden zu können
dann in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden. Ich habe diese dann nochmal in der Mitte geteilt. Die Schnecken auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen.

Den Ofen vorheizen auf 180° Grad. Die Schnecken ca 15-20 Minuten backen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen