Freitag, 25. Dezember 2015

Zaubergrieß





*Zauber* deshalb weil durch das Backpulver der Grießbrei aufgeht und sehr luftig wird ♡

250 ml fettarme Milch, 1,5 % Fett
30 g Grieß trocken (Weichweizen)
Zucker oder nach Bedarf auch Süßstoff, Honig, Agavendicksaft,...
1 Msp. Backpulver "Vorsicht bei zu viel wird es bitter"
1 TL Zimt

Milch mit Grieß und Zimt verrühren, aufkochen und ca. 1 Minute köcheln.
Mit Zucker oder einigen Tropfen Süßstoff,... abschmecken und leicht abkühlen lassen. Topf in ein Wasserbad stellen.
Backpulver zum Grießbrei geben und mit dem Mixer ca. 4–5 Minuten unterrühren, bis er luftig aufgeht.
Zaubergrießbrei mit etwas Zimtpulver bestreuen.
Dann sofort genießen sonst fällt es zusammen "muss nicht sein aber ist mir schon passiert"!

Den Grieß kann man auch durch Puddingpulver ersetzen ist auch lecker.
>KLICK< zum Zauberpudding


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen