Dienstag, 1. Dezember 2015

Zebrakuchen

3 Eier
180 gr Zucker
200 gr Margarine
einige Tropfen Butter-Vanille-Aroma
125 ml Milch 1,5 %
300 gr Mehl
2 TL Backpulver
1 EL Kakaopulver

Den Kuchen kann man aber auch gut WW gerecht backen mit Halbfettmargarine und den Zucker reduzieren *ist ja für meine Männer die benötigten kein WW*

Margarine mit Butter-Vanille-Aroma und Zucker cremig schlagen. Eier unterrühren.
Das Mehl mit Backpulver sieben und ebenfalls unterrühren. Die Milch zuletzt.
Teig halbieren und einen Teil mit Kakaopulver verrühren. Zuerst vom hellen Teig 3 EL in die Mitte einer gefetteten 30 er Kastenform geben. Dann 3 EL dunklen Teig genau auf den hellen Teig geben und fortfahren, bis der Teig aufgebraucht ist. Teig nicht glattstreichen.
Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180°C auf mittlerer Schiene ca. 50-60 Min. backen, abkühlen lassen und eventuell mit Puderzucker bestäubt servieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen