Sonntag, 31. Januar 2016

Kartoffelpüree mit Kasseler-Lachs und Sauerkraut

Für 4 Personen:
Für das Püree koche ich 1 kg geschälte Kartoffeln, drücke sie durch die Spätzlepresse, gebe ca 250-300 ml heiße Milch 1.5 %  je nach Konsistenz zu, 15 gr Lätta, Salz und Muskat und rühre das ganze mit dem Rührgerät unter.

Das Kasseler-Lachs habe ich vom Lidl und ist am Stück. Ich habe es in Scheiben geschnitten und in 1 TL Öl angebraten.

Das Sauerkraut ist von Hengstenberg 1 große Dose *Mildessa* das habe ich mit Kümmel und 1 Prise Zucker und 1 Prise Gemüsebrühepulver aufgepimmt und etwas Wasser zugefügt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen