Mittwoch, 13. Januar 2016

Kartoffelsuppe mit Schinkenchips

In meiner Kindheit wurde die Suppe mit frischer Metzelsuppe zubereitet.... so mochte ich sie allerdings nicht ;-) !
In meiner Variante esse ich sie sehr gerne :-)
Bei uns gab es früher immer Wiener oder Rauchfleisch dazu.
Für 4 Personen: 
1,2 kg Kartoffeln 
1,4 - 1,5 l Wasser 
Gemüsebrühepulver 
Muskat, Pfeffer 
2 TL Öl 
eventuell Kräuter 
10 Scheiben Lachsschinken 

Die Kartoffeln schälen und in grobe Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und würfeln. Zusammen mit dem Wasser und dem Gemüsebrühepulver aufkochen und ca 20 min köcheln lassen. 
Das Öl und die Gewürze zugeben und das ganze pürieren und nochmals abschmecken. Mit Kräuter bestreuen.
Den Lachsschinken in einer beschichteten Pfanne von beiden Seiten kross braten und dazu reichen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen