Montag, 7. März 2016

Apfelstrudel





Der Teig reicht für 1 Strudel
300 gr Mehl
1 Prise Salz
40 gr Butter
1 Ei
150 ml lauwarmes Wasser
Alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig kneten.

Füllung:
1,5 kg geschälte und geschnittene Äpfel
2 EL Zitronensaft
75 gr Zucker
1 Tl Zimt
100 gr Rosinen  (wer mag)
Alles miteinander vermischen.

Den Teig auswellen.
Füllung darauf verteilen und zu einem Strudel wickeln.
Bei 170°C ca 60 Minuten Umluft backen.
Nach dem auskühlen mit Puderzucker bestäuben.
Man reicht dazu Vanillesoße, Vanilleeis oder Sahne.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen