Freitag, 1. April 2016

Lachs Spinat Auflauf mit Bechamelsoße






Für 4-5 Personen:
500 gr trockene Nudeln nach Anweisung bissfest kochen.
1 Zwiebel
250 gr TK Blattspinat
250 gr TK Wildlachsfilet
Salz, Pfeffer
30 gr Lätta
4 gestrichene El Mehl
500 ml Milch 1,5 %
1 El Tello (Gemüsebrühepulver)
Pfeffer und Muskat
2 EL Semmelbrösel
100 gr Aufschnitt Käse leichte Variante oder geriebener Käse

Die Zwiebel in Würfel schneiden.
In einer beschichteten Pfanne anbraten.
Tk Spinat zufügen kurz mitbraten. Wildlachs in dünne Stücke/Scheiben schneiden und zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen und ca 3-4 min braten lassen.
Die gekochten Nudeln in eine Auflaufform geben darüber den Spinat mit Lachs und alles vermengen.
In einem Topf die Lätta schmelzen und das Mehl mit einem Schneebesen einrühren. Mit der Milch ablöschen und kräftig rühren damit die Bechamelsoße nicht klumpt. Mit Gemüsebrühepulver und Muskat abschmecken. Kurz aufköcheln lassen dabei immer rühren. Bechamelsoße über die Nudeln gießen. Mit den Semmelbrösel bestreuen und mit dem Käse belegen. In den 200C vorgeheizten Backofen geben und ca 20-25 Minuten überbacken.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen