Donnerstag, 13. Oktober 2016

Vanillezucker





Vanillezucker aus dem Monsieur Cuisine plus.

Bisher habe ich Vanillezucker auch selbst hergestellt aber anderst. Dafür in ein Schraubglas Zucker füllen. Das Mark einer Vanilleschote habe ich zum backen verwendet und die leere Schote in den Zucker im Schraubglas gesteckt. Das ganze mehrere Wochen darin ziehen lassen hin und wieder schütteln. Dann die Schote entnehmen.

Im Monsieur Cuisine plus :
300 gr Zucker
1 Vanilleschote

Die Hälfte vom Zucker in ein Schraubglas füllen. Die Vanilleschote aufschlitzen und etwas auseinander ziehen zum Zucker geben und den restlichen Zucker darüber geben. Das ganze 3-4 Tage durchziehen lassen.  Dann in den Mixtopf füllen und
35 Sekunden auf Stufe 10 schreddern.
Zurück ins Glas füllen.
Den Vanillezucker könnt ihr sehr sparsam verwenden da dort die Schote darin enthalten ist.


Kommentare:

  1. Hallo Heike, das mache ich auch so. Ich fülle meist sogar 3 - 4 Gläser ab und lass es durchziehen. Bei Bedarf wird dann geschreddert ;). In der Vorweihnachtszeit verschenke ich schon mal ein Glas. Das kommt sehr gut an, da ja felißig gebackt wird. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Allgaier Mädle,
      das war auch schon meine Überlegung als Weihnachtsgeschenk für meine Familie vorzubereiten 😊
      Glg an dich und ein schönes Wochenende 😘

      Löschen