Dienstag, 17. April 2018

Schnelles Bärlauch Brot





Das Brot ist perfekt wenn es schnell gehen soll .... man läßt es nicht gehen sondern stellt es in den kalten Backofen der übernimmt das dann ♡
Braucht maximal 10 Minuten um alles abzuwiegen, schneiden und zu formen :-)

400 gr Dinkelmehl Type 630
250 gr Roggenmehl Type 1150
2 leicht gehäufte Tl Salz
2 leicht gehäufte Tl Sauerteigpulver
60 gr Magerquark
375 ml Wasser
1 Tl Zucker
20 gr frische Hefe
50 gr Bärlauch Blätter ohne Stiel

Die Hefe mit der Flüssigkeit und dem Zucker in den Mixtopf geben.
Bei 37°C / Stufe 2 / 3 Minuten rühren lassen.
Die restlichen Zutaten zugeben und auf der Kneten Taste 2 Minuten kneten lassen.
Teig aus dem Mixtopf nehmen.
Den Bärlauch waschen und vorsichtig trocken tupfen. Mit dem Messer hacken und von Hand einkneten.
Teig mehrmals falten und zum Laib formen.
In den gefetteten und mehliereten Römertopf geben.
Mit einem Messer leicht einschneiden.
Den Deckel vom Römertopf drauf machen und in den kalten Backofen stellen.
Bei 240°C ca 50 Minuten backen.
Den Deckel abnehmen und weitere 10 Minuten bei 200°C backen lassen bis das Brot die gewünschte Bräunung hat.
Das Brot hat keine Gehzeit deshalb ist es ruckzuck im Backofen :-)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen