Freitag, 23. Dezember 2016

Schokosahne Torte





Das ist das Rezept von meiner Mama ♡
Den Biskuit /Fülle bereite ich einen Tag zuvor zu bevor ich ihn benötige !!

Für 16 Stücke:

Für den Biskuit Boden benötigt ihr
6 Eier
4 El kaltes Wasser
180 gr Zucker
1 P Vanillezucker
150 gr Mehl Type 550
50 gr Mondamin  (Speisestärke)
2 Tl Backpulver

Die Eier trennen.
Das Eiweiss mit dem Wasser 5 Minuten steig schlagen. Den Zucker und Vanillezucker einrühren bis der Eischnee wieder eindickt. Die Eigelbe kurz unterrühren.
Das Mehl, Mondamin und Backpulver dazu sieben und mit dem Schneebesen vorsichtig unterheben. Eine 28er Springform mit Backpapier auslegen und den Rand mit Trennspray einsprühen. Den Teig in die Form füllen und glatt streichen.
Im vorgeheizten 175°C heißen Ofen stellen und ca 40-45 Minuten backen.
●●Wenn es mal schnell gehen soll /muss habe ich auch schon mal einen fertigen 3 geteilten Biskuit Boden gekauft●●

Fülle:
100 gr Zartbitter Schokolade
4 Becher Schlagsahne  (800 ml)
Die Schokolade in Stücke brechen und zusammen mit der Sahne in einen Topf geben. Solange erhitzen bis die Schokolade
geschmolzen ist  (Achtung immer rühren und nicht zu heiss werden lassen) !!
Das ganze über Nacht in den Kühlschrank stellen.
Am nächsten Tag mit 3 Päckchen Sahnesteif schlagen.

Den Biskuit in 3 gleichmäßige Böden schneiden.
Von der Schokosahne 1 Garnierspritze voll abnehmen und beiseite legen zum dekorieren.
Den Rest gleichmäßig auf die Böden verteilen und auf schichten. Ich mache das ganze ohne Tortenring.
Zum Schluss die Torte oben / Seite damit einstreichen.
Mit dem Tortenteiler die Stücke eindrücken.
Nach Lust und Laune mit Tupfen,.... mit der Garnierspritze verzieren.
Mit Schokoladen Blätter garnieren.
Bis zum Verzehr in den Kühlschrank stellen.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen