Dienstag, 2. Mai 2017

Bärlauch Salz





Ich bin im Bärlauch Fieber :-D
Habe so viel geschenkt bekommen und weg werfen möchte ich den nicht ....

500gr grobes Salz
100 gr frischer Bärlauch

Den Bärlauch waschen und vorsichtig trocken tupfen. Die Blätter grob 2 x schneiden und in den Mixtopf geben.
30 Sekunden / Stufe 8 schreddern.
Wer den Mc+ nicht hat nimmt einen Pürierstab oder einen Mixer dazu.
Alles vom Rand nach unten schieben.
Das grobe Salz zugeben und nochmals
30 Sekunden / Stufe 8 zerkleinern.
Auf ein Backfolie ausgelegtes Blech geben und schön flach ausbreiten.
Backofen auf 60°C stellen und das Blech mit dem Salz in den Ofen stellen für 2 Stunden.
Nach der Zeit habe ich das Blech aus dem Backofen genommen und durcheinander gemacht und nochmals 1 Stunde bei 60°C trocknen lassen.
Während der kompletten Zeit einen Holzkochlöffel in die Backofen Türe klemmen damit der Dampf entweichen kann.
Da ich das Salz erst gegen Abend zubereitet habe habe ich es bevor ich ins Bett gegangen bin aus dem Backofen genommen und auf das Cerankochfeld über Nacht noch trocknen lassen.
Nachdem das Salz am nächsten Tag getrocknet ist wieder in den Monsieur Cuisine plus geben und 10 Sekunden auf der Turbo Taste pulverisieren.







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen