Mittwoch, 23. März 2016

Reis Cordon Bleu





Die Idee entstand daraus das ich noch jede Menge gekochten Reis übrig hatte :-)

Für 4 Portionen:
600 gr abgekochter kalter Basmati Reis
3 Eier
1 El Schnittlauch
1 Tl Currypulver
Salz und Pfeffer
5 EL Mehl
1-2 TL Öl
8 kleine Scheiben gekochter Schinken
8 Mini Kugeln Mozzarella leichte Variante

Den Reis mit den Eiern, Kräuter, Mehl und Gewürzen verrühren.
Die Masse ist klebrig das ist normal.
Zu 8 Kugeln formen und für 1 Std in den Kühlschrank stellen.
Den Backofen auf 180°C vorheizen lassen.
Die Kugeln in einer beschichteten Pfanne mit dem Öl bei mittlerer Hitze langsam und von beiden Seiten anbraten. Ich habe sie beim reinlegen in die Pfanne flach gedrückt.
Auf ein mit Backfolie belegtes Blech legen und jeweils mit 2 Scheiben gekochter Schinken und 2 Mini Mozzarella Kugeln belegen. Eine weitere Reisfrikadelle darauf legen und in den heißen Backofen geben und ca 15 Minuten backen lassen bis der Käse schön geschmolzen ist.
*Man kann die Reis Frikadellen auch gut so essen ohne sie mit etwas zu belegen und reicht einen Salat dazu* :-)















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen