Montag, 14. März 2016

Rührei mit Lachsschinken Chips





Für 1 Person:
2 Eier
1 Schuss Mineralwasser
Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Currypulver
5 Scheiben Lachsschinken

Die Eier mit dem Mineralwasser und den Gewürzen verquirlen. In einer Pfanne fettfrei anbraten.
Lachsschinken in grobe Streifen schneiden und ebenfalls in einer Pfanne fettfrei rösten.
*durch das Mineralwasser wird das Rührei ganz fluffig und locker*

Für das Salatdressing
Wasser, Tello (Gemüsebrühepulver), 1 gehäuften Tl Senf, 1 El Essig, 1 TL Öl

Bei uns gab es eine Scheibe getoastetes Brot dazu.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen