Samstag, 2. Dezember 2017

Ghee - Butterschmalz





Da ich ja etwas auf Milcheiweiß / Milchzucker achten soll wollte ich den Versuch starten mit Ghee oder auch Butterschmalz genannt.
Es ist zum kochen, backen, braten und frittieren geeignet. 
Da das Wasser in der Butter beim kochen verdampft ist es sehr hitzebeständig 
( 250°C ). 
Ich stelle es in den Kühlschrank um es aufzubewahren. 
Es soll mindestens 6-9 Monate ohne Probleme haltbar sein. Kann es nicht genau sagen da ich Ghee das 1x selbst zubereitet habe.


Ihr benötigt: 
1 sauberes gut verschließbares Glas 
500 gr Bio Butter ( nicht gesalzen ) 
Ein Sieb / Tuch um es abzuseihen 

Zubereitet habe ich es im Monsieur Cuisine Plus: 

Dafür die zimmerwarme Butter in den Mixtopf geben. 
30 Minuten / 100° / Stufe 1 ohne Messbecher rühren lassen. 
Im Anschluss nochmals weitere 30 Minuten auf der Dampfgartaste ohne Messbecher weiter köcheln lassen.
*Leider hat sich der Mc+ nach 10 Minuten ausgeschalten da zu wenig Inhalt zum Dampfgaren im Behälter war. Habe dann ohne Dampfgaren auf  120° / Stufe 1 / 20 Minuten umgestellt und habe es so weiter köcheln lassen ohne Messbecher*.
Hat prima geklappt :-)
Den Deckel vorsichtig abnehmen und 
den Schaum oben etwas abschöpfen das ist das Milcheiweiß der Milchzucker setzt sich am Boden ab (deshalb auch das filtern). 
Die flüssige Ghee nun durch ein Sieb mit einem Tuch in das Glas filtern. 
Das Glas erst dann verschliessen wenn es komplett abgekühlt ist ( ca. 4-5 Std) damit das restliche Wasser beim abkühlen  vollständig entweichen kann.
Schliesst man es zu früh könnte die Ghee schnell zu schimmeln anfangen.