Freitag, 6. November 2015

Börek mit Hackfleisch und Feta



1 Packung Yufkateig aus dem türkischen Laden (3 gr Blätter)
500 gr Rinderhackfleisch oder Tatar
1 gr Zwiebel in Würfel
1 El Öl
2 El Paprika Mark ( türkischer Laden )
75 ml Wasser
Salz, Pfeffer
100 gr Feta

Für die Einstreiche 250 g Joghurt, 2 Eier und einen leicht gehäuften TL Backpulver.

Zwiebel und Hackfleisch in Öl anbraten. Paprikapaste kurz anschwitzen mit Wasser ablöschen und würzen. Etwas abkühlen lassen.

Yufkateig aus der Verpackung holen,
Ein Yufkateigblatt vorsichtig auf ein Backblech legen - zerreißt sehr schnell - und mit der Einstreiche einpinseln, dann das Zweite Blatt drauflegen und wieder einstreichen und dann das dritte Blatt.  Auf das dritte Blatt dann einen Teil der Füllung in die Mitte geben und die überstehenden Enden drüberklappen und auch wieder mit dem Ei-Joghurt-Gemisch einstreichen. Die seitlichen Ränder drüberlegen, etwas einstreichen und einpinseln, das wiederholen bis die Masse aufgebraucht ist. Die letzte Schicht sollte nur aus dem Yufkateig bestehen. Alles noch mal einstreichen und mit Schwazkümmel bestreuen. Bei 180 Grad ca 25-30 Minuten backen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen