Montag, 23. November 2015

Brot-Kirsch-Kuchen

Das Rezept ist von Patricia Willems
♡lichen Dank dafür, er ist richtig saftig :-)
Ich habe ihn nur etwas abgeschlankt ;-)

Für eine kleine runde Form oder für eine 25 er Kastenform :
1 Glas Sauerkirschen Abtropfgewicht
350 gr
150 ml Kirschsaft
2 Tropfen Rumaroma
250 gr Vollkorntoast
1 P Schoko Puddingpulver
5 gr Backkakao
2 TL Koriander ( hatte ich nicht da )
1 P Vanillezucker
1 Tl Zimt
1/2 P Backpulver
75 gr Zucker
50 gr Lätta
3 Eier

Den Toast in kleine Würfel schneiden.
Kirschen abschütten dabei 150 ml Kirschsaft auffangen und zusammen mit dem Rumaroma über die Toast Würfel gießen und abgedeckt ziehen lassen.
Eiweiß zu Schnee schlagen und beiseite stellen.
Eigelb mit Lätta, Vanillezucker und Zucker aufschlagen.
Kakao, Zimt, Koriander Schoko Puddingpulver, Backpulver mischen und sieben.
Brotwürfel zu dem Ei-Butter-Zuckergemisch geben und unterrühren. Anschließend die gesiebten Zutaten. Zuletzt den Eischnee vorsichtig unterheben.
In eine gefettete Kastenform zur Hälfte geben. Hälfte Kirschen darauf verteilen dann den restlichen Teig und wieder Kirschen.
In den vorgeheizten 175 ° C heißen Ofen geben und ca 40-50 min backen, Stäbchenprobe machen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen