Donnerstag, 19. November 2015

Currywurst mal etwas anderst dazu Pommes

Für die Currywurst
1 TL Öl
1 mittlere Zwiebel gewürfelt
1/4 Tube Tomatenmark
500 ml passierte Tomaten
6 Viva vital Wiener ( netto ) in Scheiben geschnitten
2 TL Maiers Kräuterdip (www.maiersgenuss.de)
1 Pr Zucker
1 Pr Salz
Curry nach Belieben ( hat jeder selbst dosiert )
Zwiebel in Öl anbraten. Tomatenmark dazu und kurz mitbraten. Mit passierten Tomaten ablöschen. Das ganze würzen. Die Würstchen dazu und darin heiß werden lassen.
Pommes sind aus der TK und wurden in der Actifry geföhnt.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen