Donnerstag, 5. November 2015

Apfelkekse





Ich habe mir das Rezept aus einer Backgruppe gemopst und es
WW gerecht abgewandelt 😊

Hier das Original:
Rezept ist von Annette Röbig
100g Butter  60g Zucker, 1 Päckchen Vanillzucker, 2 Eier  250 g Mehl, 1 Päckchen Vanillepuddingpulver, 2 Äpfel, 2 Teelöffel Backpulver.      

Zubereitung: Butter, Eier, Zucker schaumig rühren.  Mehl, Backpulver und Vanillepuddingpulver untermischen.  Äpfel klein würfeln unterheben. Auf das Backblech mit zwei Teelöffel drapieren und bei 200 Grad ca.10-15 min backen zum Schluss mit Puderzucker  bestäuben.

Meine Version ☺
Für ca 35 Stk
100 gr Lätta
45 gr Zucker
1 P Vanillezucker
2 Eier
1 P Dr Oetcker Finesse Bourbon Vanille Aroma
250 gr Mehl ( Type 550 )
2 Tl Backpulver
1 grossen Apfel oder 2 kleine (Honey Chrunch die sind sehr süss)

●● seit ich meine HIT diagnostiziert bekommen habe verwende ich Alsan Margarine und nehme Dinkelmehl Type 630 ●●


Kommentare:

  1. Ich muss auf Weizen verzichten. Ob das auch mit Dinkelmehl klappt
    ? L.G. Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Heidi,
      Ich backe die Kekse mittlerweile auch nur noch mit Dinkelmehl 630 er (durch meine HIT) soll ich Weizen etwas meiden. Klappt prima und man schmeckt keinen Unterschied :-)
      Lg Heike

      Löschen