Freitag, 6. November 2015

Kürbis-Karotten-Kartoffel Suppe

600 g Kürbis, Hokkaido
300 g Kartoffeln
4 Stück Karotten
1000 ml Gemüsebrühe, zubereitet,
150 g Saure Sahne,
2 TL Honig
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 TL Curry
Eventuell Kräuter

Kürbis waschen, halbieren und Kerne entfernen. Kartoffeln und Karotten schälen und mit Kürbis würfeln. Gemüsewürfel in Brühe ca. 15 Minuten garen und anschließend pürieren.

Suppe mit 100 g saurer Sahne und Honig verfeinern. Suppe mit Salz, Pfeffer, Currypulver und Kräutern würzen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen